Riders of Justice

Riders of Justice ★★★★

Anders Thomas Jensen ist zurück mit Mads Mikkelsen und seinem typischen sehr schwarzen Humor.

Er lässt uns in die Abgründe menschlicher Tragödien blicken und schafft es doch, dass wir bevor im Mitleid für die Betroffenen versinken können, uns ein Lachen zu entlocken.

Retfærdighedens ryttere ist die zweite dänische Komödie mit Mikkelsen, die ich in diesem Jahr im Kino sehe und ich muss definitiv sagen, dass hier noch einmal deutlich mehr der Rahmen des gepflegten Standardhumors verlassen wird.

Jensen verhandelt unter dem Deckmantel seiner Absurdität existentiellste Fragen wie das Schicksal, ob wir eine Vorbestimmung haben - und natürlich wird auch mal wieder der christliche Glaube humoristisch zu Grabe getragen.

Er schafft es in diesem Feuerwerk des grenzwertigen Humors aber auch, emotional zu berühren.

Ohne zu viel zu verraten, aber das Ende qualifiziert Helden der Wahrscheinlichkeit glatt als Weihnachtsfilm.

Tilman liked these reviews