LICHTER Filmfest Frankfurt International

LICHTER Filmfest Frankfurt International

HQ

14th LICHTER Filmfest Frankfurt International
27 April – 2 May 2021

#LFFI2021 #LichterLiebe

Stories

Once lockdown in Germany is over, the communal cinema experience will be more important than ever for young cinephiles

Over the past year, cinemas in Germany have been mostly closed - apart from a few weeks in summer and again in early winter, audiences in various stages of lockdown had to enjoy films from the isolation of their own homes. It was therefore all the more exciting for the 23 participants of the film criticism workshop held in participation with the 14. Lichter Filmfest in Frankfurt to come together via Zoom for five days of intense discussions about the…

Change! Yearned for by some, feared by others // Fourteenth edition of Lichter Filmfest

Equality in the change of time. Traffic in the change of the time. Living in the change of the time. Work in the change of the time. And - it almost sounds mocking - the changing climate. Five macro trends and five examples that somehow make us feel that the transformation of our world is unstoppable. There are enormous opportunities in change, as digitalization shows, and dangers, if we consider the climatic changes of recent years. Whichever way the pendulum swings,…

7 Years of Open Air Cinema! <3

For already 7 years we have organized the open air cinema in Frankfurt and 2 years ago in Rüsselsheim. These years we have enjoyed with you every summer night with the best movies of the year. 

Recent reviews

Die Thematik der Androiden, humanoiden Robotern, ist seit langem fester Bestandteil von Literatur und Film und hat in The Trouble with Being Born den Weg aus der klassischen Science-Fiction in das Drama gewagt. Werke, die sich mit Androiden und künstlicher Intelligenz auseinandersetzen, entwerfen sonst eher eine Welt in einer dystopischen Zukunft, in der die künstlichen Menschen in Form von Sklaven oder gar als eine neue Stufe der menschlichen Evolution existieren. Derartige Geschichten über Androiden werden daher von Fragen nach der…

Mehr als vier Millionen Menschen haben den nepalesischen Straßenjungen Sonu im vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Kleine Wölfe“ kennengelernt. Und weil Kindheit erst der Anfang des Lebens ist, stellte sich fast von allein die Frage, was aus dem Jungen und seinen Freunden aus dem „Rudel“ einmal werden würde. Regisseur Justin Peach erhielt im Laufe der Jahre so viele Fragen nach dem Verbleib der Jungen, dass er ein Crowdfunding für den Dreh der Fortsetzung ins Leben rief. Und hier ist „Street Line –…

It is for a cinematic experience such as the one experienced in Quo Vadis, Aida? that cinema is still indispensable for humanity. Or at least, that the people in power to change things, become aware of the world’s atrocities without turning away their gaze. The powerful Bosnian film that debuted last fall at the Venice and Toronto Film Festivals, is a harrowing and devastating drama that uncovers the incongruity of bureaucracy, exposes the structures of power and shouts the failure…

„Ich bin nicht gekommen, das Gesetz aufzulösen, sondern zu erfüllen.“
Dies ist die erste Bibelstelle, die in DAS NEUE EVANGELIUM von Milo Rau aus dem Off eingestreut wird. Der Film ist ein leidenschaftlich gewebter Flickenteppich aus Dokumentation, Spielfilm und vielen Zwischenräumen.

Dass die süditalienische Stadt Matera zur Kulturhauptstadt Europas 2019 gewählt wurde, nahm man zum Anlass, Milo Rau um einen dort gedrehten Film zu bitten. Die Stadt ist von desolaten Flüchtlingslagern umgeben, deren Bewohnerinnen und Bewohner sich ohne Papiere als…

Liked reviews

Die Thematik der Androiden, humanoiden Robotern, ist seit langem fester Bestandteil von Literatur und Film und hat in The Trouble with Being Born den Weg aus der klassischen Science-Fiction in das Drama gewagt. Werke, die sich mit Androiden und künstlicher Intelligenz auseinandersetzen, entwerfen sonst eher eine Welt in einer dystopischen Zukunft, in der die künstlichen Menschen in Form von Sklaven oder gar als eine neue Stufe der menschlichen Evolution existieren. Derartige Geschichten über Androiden werden daher von Fragen nach der…

Street line

Street line

★★★★½

Mehr als vier Millionen Menschen haben den nepalesischen Straßenjungen Sonu im vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Kleine Wölfe“ kennengelernt. Und weil Kindheit erst der Anfang des Lebens ist, stellte sich fast von allein die Frage, was aus dem Jungen und seinen Freunden aus dem „Rudel“ einmal werden würde. Regisseur Justin Peach erhielt im Laufe der Jahre so viele Fragen nach dem Verbleib der Jungen, dass er ein Crowdfunding für den Dreh der Fortsetzung ins Leben rief. Und hier ist „Street Line –…

Borga

Borga

★★★★

Über 7000 km liegen zwischen Mannheim und Accra, der Hauptstadt Ghanas, nahe welcher der Protagonist Kojo (Eugene Boateng) in York-Fabian Raabes Film „Borga“ (2021) in ärmlichen Verhältnissen mit seinen Eltern und seinem Bruder Kofi im Umfeld einer Elektromüllhalde aufwächst. Die Stadt in der Rhein-Neckar-Region soll im Laufe des Films zum Ziel des jungen Kojo werden, welcher sich zwischen der strengen Erziehung seines Vaters und der Kriminalität im Viertel ein erfolgreiches Leben in Deutschland erhofft. Ein Film über Vorstellungen und Träume…

It is for a cinematic experience such as the one experienced in Quo Vadis, Aida? that cinema is still indispensable for humanity. Or at least, that the people in power to change things, become aware of the world’s atrocities without turning away their gaze. The powerful Bosnian film that debuted last fall at the Venice and Toronto Film Festivals, is a harrowing and devastating drama that uncovers the incongruity of bureaucracy, exposes the structures of power and shouts the failure…