Daniel Zynda

Daniel Zynda

Favorite films

  • The Caretaker
  • Mr. Arkadin
  • Lost in Translation
  • Tokyo Twilight

Recent activity

All
  • Hannah and Her Sisters

    ★★★

  • My Pleasure Is Your Pleasure

    ★★

  • The Spy Who Loved Me

    ★★★★★

  • Sex-Crime Coast: Piranha School

    ★★½

Recent reviews

More
  • Hannah and Her Sisters

    Hannah and Her Sisters

    ★★★

    “Hannah und ihre Schwestern” (1986), bis dato Woody Allens erfolgreichster Film und bis heute einer seiner bekanntesten.

    Ist auch ein schoener Film, sehr Ingmar Bergman beeinflusst (wie Woody es jener Zeit so haeufig war), tolle Darsteller, vor allem Michael Caine. Allen’s Drehbuch vorzueglich...ja und doch muss ich offen sagen das die „Story“ (wenn man sie denn so nennen kann) fuer mich nicht so ganz rund laeuft. Das Episodenhafte brachte Allen beabsichtigt, und das stoert mich auch nicht. Aber ergibt das…

  • My Pleasure Is Your Pleasure

    My Pleasure Is Your Pleasure

    ★★

    “Dein Vergnuegen ist auch mein Vergnuegen” (1973)….gut, so sehr ich diesen Standardspruch der Damen in meinem Leben auch liebe...waere dieser Film ein Vergnuegen fuer mich dann waere bei denen bestimmt die Grenze erreicht. Zum Glueck empfinde ich ihn nicht als Vergnuegen.

    Ich mag diese in der Vergangenheit angesiedelten „Erotikpossen“ sowieso nicht, wenn man einen auf „Frivol“ und so macht, da kannste mich mit jagen. Aber, besonders in Italien war das in den fruehen 70ern sehr beliebt, und oft mussten fuer…

Popular reviews

More
  • The Spy Who Loved Me

    The Spy Who Loved Me

    ★★★★★

    Endlich ist es geschehen…seit geraumer Zeit versuche ich meine Kids an 007 heranzufuehren, besonders natuerlich an den 007 aus einer Zeit als man noch ohne Heuchelei auskam und Ehrlichkeit im Westen noch erlaubt war...da bieten sich natuerlich vor allem die Roger Moore Filme aus den 70ern an. Als Lehrvideos, sozusagen.

    Gut, zunaechst funktionierte es nicht. Sean (9; benannt nach Connery) und Dean (7; benannt nach Martin) zeigten wenig Interesse. Doch nun ploetzlich, eines Abends, da probierte ichs mit „Der Spion…

  • Missing 66

    Missing 66

    ★½

    “Missing 66” (2012), ein weiterer Teil aus der in Japan sehr beliebten Direct to DVD „Missing“ Serie. Und genauso uninteressant wie die anderen auch.

    Story: Die Schule in der Schulmaedchen zu Sexsklavinnen erzogen wurden ist nun geschlossen. Doch zwei Studentinnen wollen sie wieder aufleben lassen und suchen zunaechst mal nach dem passenden Lehrkoerper. Die nette Lehrerin Mitsuko scheint geeignet, also entfuehren die beiden sie und wollen sie durch diverse Erniedrigungen und elektronische Experimente zur Lehrerin fuer Sexsklavinnen machen...na wenn das…