Favorite films

  • Last Year at Marienbad
  • Die Hard
  • Wild at Heart
  • A Clockwork Orange

Recent activity

All
  • Dear Thomas

    ★★★

  • Dune

    ★★★½

  • Ema

    ★★½

  • Dune

    ★★★½

Recent reviews

More
  • Dune

    Dune

    ★★★½

    Ein paar Gedanken zu Dune:
    - visuell überwältigend, lässt mir mein brutalistisches Herz lauter schlagen als es jeder Hans-Zimmer-Soundtrack könnte.
    - das Set Design im Besonderen ist atemberaubend, nur "Blade Runner 2049" war *noch* besser
    - Wieviel hat George Lucas sich eigentlich noch mal aus der "Dune"-Vorlage "entliehen"? Oder wirkt "Dune" wie eine erwachsene Version der frühen Star-Wars-Filme, weil wir Star Wars nicht mehr undenken können?
    - Das Raumschiff-Design ist durch die Bank originell und auf nicht genau spezifizierbare Weise…

  • Boys State

    Boys State

    ★★★

    Man muss wahrscheinlich Amerikaner sein, um das so ganz zu verstehen: eine Woche lang spielen Hunderte junger Texaner (und ja: nur Jungs erlaubt) die große Politik nach und wählen alle Rollen vom Gouvernour bis zum Chairman of the Party in einem strikten Zwei-Parteien-System.

    Erschreckend ist, wie stramm konservativ diese Masse an 18jährigen ist ('Pro Gun' und 'Anti Choice' sind praktisch nicht verdiskutierbare Grundüberzeugungen) und wie sehr sie in dieser einen Woche lernen, Masse und Gegner zu manipulieren, um ihren "Wahlerfolg"…

Popular reviews

More
  • Schlingensief – A Voice That Shook the Silence

    Schlingensief – A Voice That Shook the Silence

    ★★★★

    Er fehlt.
    Er fehlt so sehr.

    (wunderbarer Rückblick auf Schlingensiefs Werk und Leben. 120 Minuten Grinsen im Gesicht, 5 Minuten Tränen in den Augen)

    (Berlinale / Panorama)

  • The Invincibles

    The Invincibles

    ★★★½

    Endlich einmal das große Werk der Dominik-Graf-Filmographie nachgeholt*. Und ja, hier kommt alles zusammen, was Graf großartig** macht, und zwar in epischerer Ausgestaltung als üblich. "Die Sieger" ist ein Polizeithriller mit durchaus respektablen Actionsequenzen, die vor allem im letzten Drittel die Spannungsschraube ordentlich andrehen. Die Geschichte selbst ist schön vielschichtig und kompliziert, auch wenn sie - für mich überraschend - früh bereits das zentrale Rätsel löst und so den Weg in den Whodunnit meidet und mehr zu einem "Heat"-artigen Katz-und-Maus-Spiel…