Final Destination 5

Final Destination 5 ★★★

Nachdem mich Teil vier wirklich stark gelangweilt hat, geht's mit dem Fünften qualitativ wieder ein gutes Stück nach oben. Ich hatte ihn zwar recht ok in Erinnerung aber so gut dann doch nicht. Das hat mich etwas überrascht.

Die Eröffnungskatastrophe ist eine der besten der Reihe. Die ist anständig inszeniert. Auch die Story macht nen kleinen Kniff den es in den Vorgängern so nicht gab und dadurch entstehen ein paar neue Situationen. Für den fünften Teil einer Reihe durchaus in Ordnung. Aber typisch Final Destination ist auch hier die Jagd des Todes nach den Geretteten. Und hierbei hat man auch wieder ordentlich zugelegt. Schön kreativ und sehr makaber werden die Leute wieder unter die Erde geschickt. Die Nummer in der Augenklinik war richtig fies.

Final Destinationen 5 holt aus dem eigentlich schon ausgelutschten Franchise nochmal einiges raus und ist für mich zusammen mir dem Ersten der beste Teil der Reihe. Am Ende schließt sich der Kreis zum ersten Teil und schliesst die Reihe damit sehr gut ab. Das war echt gut gemacht. So geht man aus fünf Filmen dann mit nem guten Gefühl raus.

BennyMzn liked these reviews